VigorHydrogen AG – Together for solutions

BG
Edit
icon_heads

Kontaktanfrage

    Edit
    icon_heads

    Kontaktanfrage

      VIGORHYDROGEN AG

      Das Potenzial von grünem Wasserstoff als geeigneter Ersatz für heutige fossile Brennstoffe ist in Industrie und Wissenschaft längst bekannt. Obwohl in diesem Bereich seit den 1980er Jahren wenig passiert ist. Doch jetzt stehen wir am Rande der Mobilität der Zukunft, wo wir dazu beitragen wollen, den Weg zu ebnen.

      Der Bereich der Wasserstoffenergie und der CO₂-transformierenden Forschung hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erfahren. Es ist an der Zeit, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen und in Zusammenarbeit mit Gesellschaft, Forschung und Wirtschaft Lösungen zu schaffen.


      Die Pläne der aktuellen Bundesregierung sehen heute vor, dass Deutschland langfristig 75% seines Wasserstoffbedarfs importieren wird. Hier fragen wir uns: “Warum damit beginnen, sich auf andere zu verlassen? Warum nicht zuerst unsere eigenen Stärken in Technik und Wissenschaft nutzen?” Dies ist eine Chance, das Problem zum Wohle der Umwelt und unserer Bevölkerung hier zuhause durch engagierte, gezielte, innovative Forschung und Entwicklung zu lösen. Sicherlich ist dies ein ehrgeiziges Ziel, aber eine solche konzertierte Anstrengung schafft auch Arbeitsplätze und mehr Wohlstand für alle.


      Europa ist weltweit führend in der Forschung rund um Wasserstoff Herstellung und CO₂ Reduzierung. Wir wollen dieses Wissen in Produkte und Anlagen umzusetzen, unsere Europäische Heimat mit sauberer Energie autark zu versorgen und Umwelttechnik „Made in Germany“ weltweit zur Rettung unserer gemeinsamen Umwelt, zu vermarkten.


      Unser Konzept fordert keinen wirtschaftlichen Systemwechsel, sondern stellt eine Lösung dar, die innerhalb unserer sozialen Marktwirtschaft gestaltet werden kann.

      Angesichts der immer schnelleren Erwärmung der Erdatmosphäre müssen jetzt umfassende Lösungen geschaffen werden. Es gibt heute mehr als genug Geld an den Märkten. Wir beabsichtigen, ein Vehikel zu werden, um Kapital aus öffentlichen und privaten Quellen in reale Investitionen zu kanalisieren und konkrete Investitionen in diesen, uns alle betreffenden Auftrag zu motivieren. Damit den Markt anzutreiben, Bürokratie abzubauen, Arbeitsplätze zu schaffen, Geld für unsere Investoren zu verdienen und den CO₂-Ausstoß schnell und nachhaltig deutlich zu reduzieren.


      Die allermeisten, kleinen ÖPNV Betreiber stehen vor der Aufgabe, ihre Busflotten auf nachhaltige Antriebe umzustellen, welche die EU-CVD Roadmap einfordert. Ein EU-weites Projektmanagement, Finanzierung der Infrastruktur und Busse, sowie technische Umsetzung aus einer Hand, findet sich so noch in keinem Konzept. Wir wollen hier umfassend unterstützen und über diese initiale Kundenbasis eine europaweite, dezentrale und grüne Wasserstoffproduktion und -distribution zu etablieren. Mit einer konservativ geschätzten Größe von 840 bis 1.125 Milliarden Euro ist der europäische Energiemarkt groß genug, um trotz Konkurrenz schnell wachsen zu können. Wir glauben, dass ähnliche Projekte an anderer Stelle, uns eher darin unterstützen, das Bewusstsein für die Wirtschaftlichkeit unseres eigenen Konzepts und das Potential einer CO₂ freien Wirtschaft, zu fördern.


      Unsere Unternehmenspolitik ist innovativ, kooperativ, zukunftsorientiert. Wir glauben an flache Hierarchien und an die Innovationskraft unserer Mitarbeiter. Hier steht die Teamarbeit und der Mensch im Mittelpunkt. Elternschaft und Arbeit lassen sich mit flexiblen Arbeitszeiten und -orten, betrieblichen Kindertagesstätten und einem kindgerechten Betriebsklima verbinden. Wir beabsichtigen, integrative Wege zu bieten, die es jedem ermöglichen, einen Beitrag zu leisten. So könne wir von ansonsten ungenutztem Potenzial profitieren, allen Chancen bieten und gemeinsam an einer glänzenden Zukunft zu arbeiten.


      Haben wir Ihr Interesse geweckt?


      Dann können Sie uns hier unterstützen oder investieren:

      VigorHydrogen AG
      Cookie Consent mit Real Cookie Banner